Neue Photovoltaikanlage in Zweibrücken

2. Mai 2019
dji_0761-2

Alternative Energien für den Schutz der Umwelt: Nicht nur die Aufbereitung von Reststoffen aus der Hausmüllverbrennung schont unsere Ressourcen und macht Wertstoffe und Mineralanteile wieder nutzbar, sondern auch die Bereitstellung und der Einsatz erneuerbarer Energien sind der Schlüssel für eine nachhaltige Prozessgestaltung.

Schon jetzt sind auf den Dächern der Produktionshallen der Unternehmensgruppe, ohne dass andere Flächen in Anspruch genommen werden, PV-Anlagen mit insgesamt ca. 2.100 kW Peakleistung installiert, damit werden jährlich über 1.400 t Treibhausgasemissionen gegenüber der fossilen Stromerzeugung eingespart.

Im April dieses Jahres ist ein neuer Meilenstein auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit erreicht: Die neue PV-Anlage auf dem Hallendach der Aufbereitungsanlage Zweibrücken-Mörsbach ist in Betrieb genommen. Mit einer Peakleistung von ca. 600 kW werden über 440 t Treibhausgasemissionen pro Jahr zusätzlich eingespart. Damit speist die Neumann Gruppe nun insgesamt fast drei Millionen Kilowattstunden grünen Strom jährlich in das Versorgungsnetz ein.

Und das ist noch nicht Alles: Weitere Anlagen der Neumann Gruppe befinden sich schon im Bau bzw. sind in Planung.

dji_0756

NEWSLETTER

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, tragen Sie sich einfach für unseren Newsletter ein.

Ich willige jederzeit widerruflich ein, dass mir die Neumann Gruppe per E-Mail Informationen zusendet.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Service Telefon
+49 (3921) 91 23 0